Gaben - Reich

Gaben - Reich

Geschenke des Lebens

In den Belastungen des Alltags übersehen wir sie manchmal - die kleinen Gaben, die uns geschenkt werden - ein freundliches Lächeln, das Strahlen des Himmels, ein gutes Gespräch, das Summen des Lieblingsliedes, ein Lob… , auch Geduld, heiliger Zorn, Kreativität, Umsicht… Was sind es für Gaben, die mein Leben bereichern? Welche Gaben schlummern in mir und gebe ich weiter? Wie kann ich sie mir (noch einmal) bewusst machen und festhalten? Wer oder was hat sie mir geschenkt? Und was wünsche ich mir für die Zukunft - von anderen, von mir selbst?
Textlesungen, kreative Schreibeinheiten und der Austausch miteinander inspirieren zu neuen Gedanken und Einsichten. In einem kreativen Prozess, in dem kleine Collagekarten aus vorhandenem Bildmaterial und persönlichen Fotos gestaltet werden, entdecken wir Überraschendes und Stärkendes, Ermutigendes und Bejahendes. Diese Gaben können als Lebensschatz in die Zukunft begleiten.

Vorerfahrung in der Collagearbeit und im Schreiben ist nicht erforderlich.
bitte Kopien von persönlichen Fotos mitbringen, selbstorganisierte Mittagspause

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Veranstaltungsnummer310045
DozentInMichaela Schneider, Referentin für Biografiearbeit, Psychologin (MS)
Kosten120,00 Euro | 97,00 Euro inklusive Materialbeitrag
ZeitFreitag, 11.02.2022 16:00 - 21:00 Uhr/Samstag, 12.02.2022 10:00 - 18:00 Uhr
Orteckstein, 4.01
VeranstaltungsartBiografie-Seminar
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 07.02.2022