Lebenszeit - Lebenstiefe - Lebenssinn

Lebenszeit - Lebenstiefe - Lebenssinn

Innehalten - den Blick schärfen für das Gegenwärtige und Zukünftige

In der Lebensmitte warten neue Aufgaben: Eltern werden pflegebedürftig. Kinder lösen sich von Zuhause. Die eigene Gesundheit fordert Aufmerksamkeit. Die letzte Berufsphase muss vorbereitet werden. Freundschaften stehen auf dem Prüfstand, Sehnsucht nach Neuem wächst. Wie können wir diese Herausforderungen gestalten? Wie Chancen nutzen, um Lebensqualität und Sinn zu erfahren? Das Seminar hilft, Lebensspuren weiterzudenken. Ressourcen aktivierenden Methoden aus Biografiearbeit, Kreativem Schreiben, Poesie- und LogoTherapie, stille Zeiten sowie Achtsamkeitsübungen bilden einen strukturierten Raum. Schreiberfahrung nicht erforderlich, nur Schreibfreude und Neugier auf das eigene Leben.

Veranstaltungsnummer8720
DozentInMechthild Messer, Referentin für Biografie-Arbeit, Kommunikationstrainerin, Laufbahnberaterin
Kosten115,00 Euro | 90,00 Euro
ZeitFreitag, 25.01.2019 18:00 - 21:00 Uhr/Samstag, 26.01.2019 09:00 - 18:00 Uhr/Sonntag, 27.01.2019 09:00 - 14:00 Uhr
Orteckstein Raum 4.02 - bitte aktuellen Raumaushang beachten
VeranstaltungsartBiografie-Seminar
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 22.01.2019, 22.01.2018
FlyerFlyer Downloaden