Mit Pfeil und Bogen im Wald unterweges

Mit Pfeil und Bogen im Wald unterweges

Bogenschießen leicht gemacht - ein Erlebnistag mit Kindern von 7 - 17 Jahren

Bogenschießen übt auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene eine große Faszination aus. Mit einfachen Bögen ohne weiteren technischen Aufwand lässt sich diese uralte Technik sehr schnell erlernen. Zu Beginn lernen wir unter professioneller Anleitung an Zielscheiben das intuitive Bogenschießen. Die ersten Erfolgserlebnisse sind garantiert! Nach einer Mittagspause geht es ins eigentliche Parcoursgelände im Wald. Dort schießen wir mit Pfeil und Bogen an verschiedenen Stationen auf Elemente unterschiedlicher Größe, die meisten in Tierform. Zum Ausklang steht das Gelände zum Picknicken, Fußballspielen etc. zur Verfügung.
Nähere Informationen und Anmeldung bis 01.07.2019 über Evangelische Fachstelle Alleinerziehende Tel. 0911/213-2100, www.alleinerziehende-nuernberg; Ausrüstung, Einführung und Parcoursgebühr inklusive, Anfahrt und Verpflegung bitte selbst organisieren.

Nähere Informationen und Anmeldung bis 01.07.2019 über Evangelische Fachstelle Alleinerziehende Tel. 0911/213-2100, www.alleinerziehende-nuernberg; Ausrüstung, Einführung und Parcoursgebühr inklusive, Anfahrt und Verpflegung bitte selbst organisieren.

Veranstaltungsnummer9710
DozentInwww.bow-vision.de Trainer von Bow Vision
Kosten15,00 Euro
ZeitSonntag, 07.07.2019 10.00 - 15.30 Uhr
Ort3D-Parcours, Wolfertsfeld, 92262 Birgland (A6, Ausfahrt Alfeld)
VeranstaltungsartErlebnistag