BEETHOVEN 2020 in Bonn

BEETHOVEN 2020 in Bonn

Konzerte mit Konstantin Scherbakov / Klavier und Anne-Sophie Mutter / Violine

Die Welt feiert 2020 den 250. Geburtstag Beethovens. Dieser gilt als der meistgespielte klassische Komponist der Welt. Zwei Konzerte werden besucht: Konstantin Scherbakov mit Beethovens Symphonie Nr. 1 sowie der Eroica-Symphonie; Anne-Sophie Mutter mit Beethovens Violinkonzert D-Dur sowie Symphonien von Mahler und Schostakowitsch. Zum Rahmenprogramm der Reise gehört der Besuch der Brühler Schlösser und des Kölner Doms.

Reiseveranstalter im Sinne des Reisevertragsgesetzes: Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Nürnberg - evangelische stadtakakademie nürnberg, gesetzlich vertreten durch den Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein. Burgstr. 7, 90403 Nürnberg

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB´s) für Reiseverträge des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks Nürnberg, gesetzlich vertreten durch den Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein. Burgstr. 7, 90403 Nürnberg. Die AGB sind untenstehend als pdf-Datei abzurufen.

Anmeldung nur über Reiseprospekt inklusive AGB´s möglich, bitte anfordern.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.
Die Reiseunterlagen werden Ihnen nach Anmeldeschluss zugesandt.

Veranstaltungsnummer2020-R209
DozentInWerner Holler, Reiseleiter, Soziologe M.A.
Kosten385 Euro | 418 Euro im DZ (je nach Kategorie); 442 Euro | 505 Euro im EZ (je nach Kategorie), 32 Euro für Klavierkonzert, 100 Euro | 82 Euro | 60 Euro für Violinkonzert (je nach Kategorie )
ZeitSamstag, 05.09.2020 07:00 - 20:00 Uhr/Sonntag, 06.09.2020 07:00 - 20:00 Uhr/Montag, 07.09.2020 07:00 - 20:00 Uhr
Ort7.00 Uhr Nürnberg, Hallplatz (an der Mauthalle) / 7.30 Uhr Erlangen, Großparkplatz hinterm Bahnhof
VeranstaltungsartKonzert-Fahrt
Anmeldung bisAnmeldung bis 31.07.2020
FlyerFlyer Herunterladen
AGBAGB Herunterladen
FormblattFormblatt Herunterladen
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach §651a des Bürgerlichen Gesetzbuches